Thermohandyhülle DIY: Selbst gestalten mit Thermolack

Lust auf was ausgefallenes? Du möchtest eine ausgefallene Handyhülle, die dein Smartphone zu einem ganz besonderen Hingucker macht.

Meistens sind solche Hüllen nicht zu finden oder diese sind für dein Handy nicht verfügbar. Dann mach dir doch ganz einfach Deine eigene Handyhülle. Diese Hülle kannst du ganz einfach selber machen und du brauchst nicht viele Materialien. Außerdem kannst du sie ganz nach deinem Farbgeschmack gestalten – Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie du dir diese coole Handyhülle gestalten kannst.

Für deine Thermo DIYhülle brauchst du:

– eine durchsichtige Handyhülle
– Nagellack in der Farbe Weiß als Unterlack
– Nagellack Gelb (oder eine andere Farbe)
– Thermo Top Coat Lack (z.B von Glamstripes)

 

 

Handyhülle DIY Anleitung:

Schritt 1
Lackiere die durchsichtige Hülle mit dem weißen Nagellack, als Grundfarbe.

 

 

Schritt 2
Im zweiten Schritt, lackierst du mit einem farbigen Nagellack über die weiße Schicht drüber. (In diesem Beispiel Gelb)

 

 

Schritt 3
Nun lässt du das ganze trocknen. Danach benutzt du den Thermo Top Coat und lackierst ebenfalls über die zwei Farbschichten.

 

 

Schritt 4
Die Hülle muss nun vollständig trocknen. Sobald Wärme durch die Finger auf die Hülle gelangt, verfärbt sich der Lack, in diesem Fall Rot.

 

 

DIY Handyhülle: Endergebnis:

Fertig ist Dein individuelles, selbst gemachtes Phonecase. Falls Du jetzt auch Lust bekommen hast, eine Handyhülle selbst zu machen, dann lade Dein Endergebnis doch bei Instagram hoch, verlinke uns oder benutze den Hashtag #flymobile

FLYmobile Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.