Sasmung Facts: Baldige Enthüllung eines faltbaren Smartphones

Unsere Eule Franky war mal wieder fleißig und hat für Euch die neusten Gerüchte über das baldige faltbare Smartphone von Samsung herausgesucht.

Das faltbare Smartphone von Samsung kommt immer näher: Seit langer Zeit heißt es, dass Samsung das besondere Gerät auf seiner Entwicklerkonferenz im November 2018 enthüllt. Nun gießt das Unternehmen wieder selbst Wasser auf die Mühlen der Gerüchteküche.

Den Hinweis auf das faltbare Smartphone liefert ein kurzes Video unter dem Text: Darin klappt ein Dreieck auf und wird zu einer geraden Linie. Daneben sind die Worte „Where Now Meets Next“ zu sehen, frei übersetzt etwa „Wo Jetzt auf Später trifft“.
„Galaxy F“ mit flexiblem Display: Samsungs Entwicklerkonferenz 2018 findet am 7. und am 8. November statt. Der Veranstaltungsort ist San Francisco. Zuletzt hatte CEO DJ Koh bei einem Interview im September angedeutet, dass der Hersteller sein erstes faltbares Smartphone auf der Konferenz zeigen wird.

Jedoch hieß es dann kurze Zeit später, dass Samsung sein neues Gerät erst wohl doch im Jahr 2019 erst vorstellen könnten. Was für Gründe die Verzögerung haben könnte wurde jedoch nicht bekannt. Laut Gerüchteküche soll das Smartphone unter dem Namen „Galaxy F“ erscheinen. Das „F“ steht für ein flexibles Display. Es wird eine Smartphone- als auch eine Tablet-Funktion bieten können. Für Samsung wird es Zeit. Das Galaxy F hatte im Vorfeld schon oft genug für negative Schlagzeilen gesorgt. So wurde kurz nach der offiziellen Bestätigung des Gerätes schnell klar, dass das Galaxy F nicht für die Masse gedacht ist. Auch muss sich Samsung mit seinem Nischenprodukt beeilen, denn Huawei steht mit einem faltbaren Smartphone bereits in den Startlöchern. Selbst Konkurrent Apple hat sich die Technologie für faltbare Geräte schon gesichert.

FLYmobile Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.