Chinaphones: Klone gibt es immer!

Einer chinesischen App zufolge waren im vergangenem Jahr 2,64% der gebenchmarkten Smartphones Klone von bekannten Geräten. 

Das klingt erstmal nicht soviel, entspricht aber knapp einer halben Million bei über 14 Millionen geprüften Smartphones. Am meisten wurde das 2016er Flaggschiff von Samsung geklont. Auf Platz 1 und Platz 2 findet sich die europäischen und die chinesische Version des Samsung Galaxy S7 Edge. Die Europa-Version ist mit einem Exynos-Chip ausgestattet.

Mehr als jeder dritte Klon hat versucht, einem Samsung Device zu ähneln. Die unteren drei Plätze der namhaften Top-5-Klonen teilen sich Oppo, Huawei und Xiaomi was einer gewissen Ironie nicht entbehrt, ist Xiaomi doch selbst als Apple-Klon erst groß geworden.

FLYmobile Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.