Achtung Phishing im Facebook Messenger!

Youtube-Link mit Video von Freunden nicht anklicken – Gefährlich! Wenn du von Freunden einen Hinweis auf ein Youtube-Video per Facebook Messenger bekommen haben solltest, solltest du vorsichtig sein.

Klicke hier nichts an. Je nachdem auf welchem Gerät du den Link öffnest, landest du in Abo- und Abzockfallen oder auf Phishingseiten. Nachdem diese Links Mitte Oktober in Massen verschickt wurden, werden die kriminellen jetzt wieder aktiv. Jetzt wird es ganz schön hinterlistig und gemein auf Facebook. Aktuell verbreitet sich über den Messenger eine Nachricht, welche du von Freunden erhälst. In der Nachricht stehen ein paar Worte wie „da sind diese?? Johannes“ oder „du? Eric“ mit einem Smiley dahinter. Zusätzlich ist eine Verlinkung zu einer Statusmeldung und ein Youtube-Logo zu sehen. Mit dem Erhalt dieser Nachricht geht noch keine Gefahr einher. Mittlerweile beschränken sich die Betrüger nicht mehr auf den Versand eines fiktiven Links zu einem Youtube-Video. Vielmehr werden auch scheinbar normale Videos im Facebook-Messenger per Spam-Nachricht verbreitet!

Deswegen: Solltest Du nichts anklicken. Denn dann läufst Du genau in die Gefahr hinein.

Was steckt hinter der Facebookseite?
Genau auf der Facebook Seite lauert die Gefahr. Die verlinkte Statusmeldung verweist grafisch auf einen Kommentar in den Kommentarzeilen (muss meist erst aufgeklappt werden). Dieser Kommentar wurde vom Seitenbetreiber selber gepostet und enthält einen Shortlink.

Hinweis:
Ein wichtiger Hinweis an dieser Stelle: Youtube hat weder mit dem Versand der Nachricht noch mit der Website etwas zu tun. Das Unternehmen wird geschädigt, dass der Markenname und das Logo für andere Zwecke missbraucht werden.

FLYmobile Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.